Modernste Labortechnik Europas.

im Herzen von Kagran.

Blut, ist der Spiegel unseres Lebens. Im Körper eines erwachsenen Menschen fließen rund 5 bis 6 Liter Blut. Dieses besteht aus Blutzellen und dem flüssigen Plasma. Darüber hinaus enthält es eine Vielzahl an Substanzen wie z.B. Hormone, Proteine, Fette, Vitamine, Spurenelemente und verschiedenste Abbauprodukte des Stoffwechsels. Sie alle zeichnen ein präzises Abbild unserer Lebensgewohnheiten und unseres Gesundheitszustandes.

Störungen in diesem sensiblen Gleichgewicht können zu Beschwerden und Krankheitssymptomen führen. Die detaillierte Analyse einer Blutprobe verschafft ÄrztInnen wertvolle Hinweise auf die Ursachen und ermöglicht eine gezielte Behandlung.

Dank intensiver Forschungsarbeit und moderner Technologien gelingt es der Medizin,
täglich neue Erkenntnisse über die komplexen Prozesse unseres Körpers zu gewinnen.

Modernste Labortechnik Europas im Zentrum von Kagran

Mit diesen Erkenntnissen muß auch die medizinische Analytik Schritt halten. Aus diesem
Grund wurde am Laborstandort im 22. Bezirk eine hoch moderne Analysestraße errichtet,
die in dieser Form in Europa einzigartig ist.

Die neue leistungsstarke Blutanalyse-Anlage erlaubt die rasche und effiziente Austestung immer neuer Parameter um Störungen frühzeitig zu erkennen und so Krankheiten vorzubeugen.

Damit neben Automatisation und technischem Fortschritt die menschliche Komponente
in der Medizin nicht zu kurz kommt, stehen Frau Dr. Greiner und ihr Team allen Patienten
„persönlich“ mit Rat und Tat zur Seite, ganz nach dem Motto des Labors:
IHR LABOR Qualität, ganz persönlich.

Bitte akzeptieren Sie YouTube Cookies um dieses Videos abzuspielen.

YouTube privacy policy

Die Analysestraße wurde von der Firma Roche, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der In-vitro-Diagnostik, geliefert, aufgestellt und nach einer 6 monatigen Testphase in den Routinebetrieb von IHR LABOR übergeben.

Die Anlage umfasst …

  • 6 Analytikstraßen mit insgesamt 24 Diagnostik-Modulen zur vollautomatischen Bestimmung der gewünschten Untersuchungsparameter
  • ein Transportsystem mit End To End Automatisierung, das den Computer gesteuerten Transport der Blutproben von der Entnahme aus den Probenlagern bis zur Retournierung der Blutprobe an seinen Ausgangspunkt ermöglicht
  • 2 gekühlte Langzeitarchive zur Aufbewahrung der nach Untersuchungsabschluss automatisch wiederverschlossenen Blutproben, um etwaige zusätzliche Untersuchungen im Zeitraum von 7 weiteren Tagen nachreichen zu können

Die Anlage hat …

  • eine Verteilleistung von 5.600 Proben / Stunde
  • eine Analytikleistung von 27.500 Tests / Stunde und kann
  • mehr als 200 chemische und immunologische Untersuchungsparameter ermitteln.